Blog
Rapid Strides Fitness Seite

Blog

Das "Fitness Life" leben


Einige von Ihnen haben mir geschrieben, wie Sie die Tage angehen sollen, an denen Sie nicht trainieren, an denen Sie sich nicht an einen Mahlzeitenplan halten und an denen Sie nicht an irgendeiner Art von Fitnessveranstaltung teilnehmen sollen. Wir tendieren dazu, diese "freien Tage" oder "Ruhetage" zu nennen, einige Leute haben sogar eine "Nebensaison", und ich neige dazu, diese Namen für ziemlich passend zu halten. Ich denke, die Hauptidee oder das Konzept, das wir, die wir den Fitness-Lebensstil betreiben und leben, haben müssen, ist, dass es nie eine Zeit gibt, in der unser Körper nichts tut. Die einzige Zeit, in der Ihr Körper auch nur annähernd nichts tut, ist, wenn Sie tot sind, und dann tut er immer noch etwas; das nennt man Verwesung. Aber im Ernst: Wir müssen uns in den Kopf setzen, dass Living Fit mehr ist als ein Fitnesstraining oder eine Reihe gut geplanter Mahlzeiten, es ist wirklich ein Lebensstil. Medien und Marketing leisten gute Arbeit beim Verkauf von Produkten, aber sie haben vielen Menschen auch eine unrealistische Vorstellung davon vermittelt, was fit sein bedeutet, wie es aussieht und wie man fit leben kann.


Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren